Unterstützung gesucht!

Inserat

Werbeanzeigen

Ein Ausflug zum Imker

Imker

Am Mittwoch dem, 27. 06. 2018, waren wir, die Klasse 7b auf einem Ausflug zur Imkerin Frau Gießler in Trusetal. Frau Erdtmann begleitete uns im Rahmen des Biologieunterrichts. Bei der Imkerin angekommen, zeigte sie uns auch gleich ihre Schaubeute. Dort leben ca. 20000-40000 Bienen in einem Volk. Sie erklärte uns, dass es sich dabei noch um einen relativ kleinen Bienenstaat handelte. Frau Gießler zeigte uns die Arbeiterinnen, die überall rumwuselten. Es war eigentlich gar kein Chaos. Jede Arbeiterin erfüllt ihre Aufgabe und weiß was sie zu tun hat. So gab es zum Beispiel Putzbienen, Wächterbienen, Baubienen und Sammlerbienen. Außerdem hatte die Königin auch ihre ganz eigenen Bediensteten um sich. Sie sorgen für ihr Wohl und lassen sie im Luxus leben. Die einzige Aufgabe der Königin ist, es für Nachwuchs zu sorgen. Bis zu 2000 Eier pro Tag und 200.000 pro Jahr kann sie legen. Aber wie wird entschieden, ob eine Königin oder eine Arbeiterin heranwächst? Dies, erklärte Frau Gießler, geschieht nur durch das Futter. Nur die Königin erhält einen besonderen Futtersaft, das Gelee Royal. Aus diesem Grund ist die Königin auch um einiges größer als die Arbeiterinnen. Diese vielen, interessanten Informationen werden wir im weiteren Biologieunterricht gut nutzen können. Am Ende durften wir sogar noch Honig probieren. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Julia Lunkeit, Amely Worlitschek, Selina Wolf, Luisa Müller

Sportfest am 5.6.18

Liebe Schüler,

am kommenden Dienstag findet unser diesjähriges Leichtathletik Sportfest statt.

Natürlich braucht ihr an diesem Tag wetterangepasste Sportbekleidung für draußen mit.

Und denkt bitte daran euch genügend Essen und Trinken mitzubringen.

Für jedes Kind der Klassen 5-7 spendiert der Förderverein eine Bratwurst.

Liebe Klassen 8+9,

Wir treffen uns um 7:20 Uhr auf dem Sportplatz (Hartplatz).

Von 7:45-9:30 Uhr prüfen wir euch in den Disziplinen Weitsprung, Sprint, Kugelstoßen und 800m Lauf, um danach die Sieger zu küren.

Die Schüler der Klasse 8 werden als Helfer eingesetzt.

Die Schüler der Klasse 9 können im Anschluss den Heimweg antreten und sich eigenständig mit ihrem Projektarbeitsthema beschäftigen.

Liebe Klassen 5-7,    

Um 9:00 Uhr marschieren wir mit euch von der Schule ab und werden uns spätestens um 9:30 Uhr auf dem Sportplatz (Hartplatz) treffen.

Bus ab Brotterode:      8:00 Uhr                                                                          ab Wahles:                        8:04 Uhr                                                                        ab Bad Liebenstein: 8:55 Uhr (bitte am Sportplatz aussteigen)         Betreuung in der Schule ist möglich. Informiert eure Klassenleiter, falls ihr direkt zum Sportplatz gebracht werdet.

Die Disziplinen Weitsprung, Sprint, Kugelstoßen/Schlagballweitwurf und 800m Lauf werden dann von 9:45-13:00 Uhr exerziert.

Im Anschluss gibt es eine Siegerehrung.

Wir wünschen allen Schülern viel Spaß und maximalen Erfolg!

 

gez. Fachschaft – Sport